"Der Rhein verbindet" Fest am 7. Mai

"Der Rhein verbindet" Fest am 7. Mai

Gemeinsames Fest der Gemeinden Trebur und Nierstein: Der Rhein verbindet

Am Sonntag, den 7. Mai, geht an den Fähranlegern auf hessischer und rheinland-pfälzischer Rheinseite sowie auf dem Weingut Louis Guntrum rund. In ihrem gemeinsamen Fest wollen die beiden durch den Rhein getrennten Gemeinden erstmals ein gemeinsames Fest ausrichten. Um 10 Uhr eröffnen die Bürgermeister der Gemeinden zusammen mit den Innenministern der Bundesländer Hessen und Rheinland-Pfalz das Fest, das nach einem Absinto Orchestra-Konzert gegen 22 Uhr mit einem großen Abschiedsfeuerwerk beendet werden soll.

Wir sind mit unserem mobilen Fischmaster-Imbiss dabei und haben an diesen Tag Fischbrötchen & Backfisch im Angebot. An anderen Ständen wird es Brezeln, Crepes, Grillspezialitäten, Spundekäs, Spargelgerichte, eine Aisai-Pfanne ... und natürlich den Wein unserer rheinhessichen nachbarn geben.

Auf Bühnen in Nierstein und Kornsand wird es ab 11 Uhr ein abwechslungsreiches Programm geben: Ed Sheeran-Cover "Urban Fox" und 20THREE (Akustik-Cover der letzten Jahrzenhte) treten genauso auf wie der Musikverein Astheim, die Schwarzbachtrommler, die MGV Eintracht Geinsheim und SV07 Geinsheim Dance. Ab 19 Uhr wird Absinto Orchestra mit Musikern aus der Gemeinde Trebur aufspielen.

An Infoständen wird es vielerlei zu schauen und zu staunen lernen. Das Hessenatsgpaar wird über den Hessentag in Rüsselsheim im Juni 2017 informieren, viele Vereine sind aktiv dabei, historische Traktoren- und Landmaschinen werden ausgestellt.