Unser Bild zeigt einen Serviervorschlag.

Forelle rot, geräuchert

Fischmaster Qualitätsversprechen
Fischmaster verzichtet bewusst auf verwirrende Siegel! Wir garantieren Dir, mit Leidenschaft & Fachkenntnis auf Frische, Qualität, Transparenz und Nachhaltigkeit unserer Fische zu achten! Fischmaster verzichtet bewusst auf verwirrende Siegel! Wir garantieren Dir, mit Leidenschaft & Fachkenntnis auf Frische, Qualität, Transparenz und Nachhaltigkeit unserer Fische zu achten!
  • Eigene Räuchermanufaktur
  • Lachsrosa, grätenarmes Fleisch
  • Aus deutscher Aquakultur
  • Lebendfisch-Verarbeitung auf unserem Hof
  • Express-Versand nur 6,90 €

Dein Fisch wiegt:

500 g pro Stück
Fische sind Lebewesen, denen wir mit Respekt begegnen: Deshalb können und wollen wir Dir nicht garantieren, dass unsere Fische alle genau gleich viel wiegen. Du bekommst von uns mindestens die Menge geliefert, die Du bestellt hast – wenn ein Fisch mehr wiegt, kannst Du Dich einfach freuen!
11,45 €
(22,90 €/kg)
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
inkl 7% MwSt. / zzgl. Versand

Verfügbarkeit: Auf Lager

Wunschtermin: 1-2 Tage

ODER

Gekühlte Express-Lieferung am Donnerstag und Freitag bis 12 Uhr. Wunsch-Liefertermin im Warenkorb anklicken.

"Leidenschaft für guten Fisch kombiniert mit Fachkenntnis ist das, was wir Dir bei Fischmaster bieten. Du bekommst bei uns einfach frischen Fisch!"

Nadine Nürnberger, Verkauf
Produktbeschreibung

„Rote Forelle“ ist der gesetzmäßig vorgeschrieben Name für den Fisch, der überall als Lachsforelle bekannt ist. Diese rote Forelle ist ein delikater und beliebter Speisefisch mit saftigem, lachsrosafarbenen Fleisch. Sie steht länger im Futter als die weiße Forelle, weshalb sie immer größer und schwerer als die weiße Forelle ist; die Farbe und der Geschmack des Fleisches verändern sich durch eine veränderte Futterzusammensetzung.
Die Lachsforellen aus transparenter deutscher Aquakultur schwimmen auf unserem Hof, bevor ausgebildete Fachkräfte die Lebendfische nach Bedarf in unserer EU-zertifizierten Manufaktur verarbeiten. Die von Hand ausgenommenen und gesäuberten, roten Forellen legen wir in einer hauseigenen Salz- und Würzmischung ein, bevor wir sie in den Heißräucherofen hängen. Künstliche Zusatzstoffe, Geschmacksverstärker oder sonstige unnötige Dinge kommen dabei nicht an unseren Fisch. Im Räucherofen lassen wir die Lachsforellen für Dich so lange über heißem Rauch aus unserer eigens gemixten Räuchermehlkomposition hängen, bis sie die nötige Kerntemperatur erreicht haben und langsam wieder abkühlen – fertig ist die frisch geräucherte, rote Forelle mit ihrem feinen, zartrosa Fleisch.

Die roten Fischmaster-Räucherforellen aus der hauseigenen Räuchermanufaktur kühlen wir durchgängig bei 7 bis 10 Grad Celsius und garantieren Dir, dass der Fisch zu keinem Zeitpunkt tiefgefroren war: Das ist unsere Frischegarantie! Per Express bekommst Du die frische, rote Räucherforelle gut gekühlt über Nacht zu Dir nach Hause geliefert.

über den Fisch

Eine Lachsforelle heißt eigentlich rote Forelle

Frische wird bei Fischmaster wirklich groß geschrieben und unser professioneller Anspruch daran ist hoch. Deshalb schwimmen die roten Forellen aus transparenter, deutscher Aquakultur direkt vor unserem Hofladen bei fachkundiger Rundum-Betreuung in großen Becken auf unserem Hof – jeder Kunde hat hier die Möglichkeit, sich von der Lebhaftigkeit der Fische zu überzeugen. In den Fischbecken wird das Wasser auf biologischer Basis gereinigt und auf hoher Qualität gehalten. Nur wenige Schritte entfernt steht unsere EU-zertifizierte Frischfisch-Verarbeitungsanlage, in der die roten Forellen nach Bedarf von fachkundigen Mitarbeitern geschlachtet und gereinigt werden. Bevor wir die Lachsforellen in den Heißräucherofen hängen, werden sie gesalzen und in der Fischmaster Gewürzmischung eingelegt. Wir räuchern die roten Forellen dann so lange, bis sie fein durchgezogen und die nötige Kerntemperatur erreicht haben.

Die rote Forelle - umgangssprachlich auch als Lachsforelle bekannt - ist ein beliebter Speisefisch aus der großen Salmoniden-Familie. Allerdings wandern Forellen nicht, wie andere lachsartige Fische es tun, zwischen verschiedenen Gewässern hin und her. Forellen leben in einem Stammgewässer, das sowohl stehendes als auch fließendes Süßwasser sein kann. Eine Forelle, die unter 400 Gramm wiegt, wird als weiße Forelle verkauft. Die rote Forelle steht länger im Futter und ihr Fleisch wird durch eine veränderte Futterzusammensetzung lachsrosa; sie wiegt durchschnittlich 600 Gramm. Rote Forellen bleiben beim Räuchern saftig und sind von Natur aus grätenarm. Das Fischmaster-Team verarbeitet die Lebendfische nach Bedarf, würzt sie gut und räuchert sie im hauseigenen Räucherofen garantiert ohne die Zugabe von unnötigen Zusatzstoffen über fein duftendem Holzrauch.

Zubereitungstipp

Geräucherte, rote Forelle als feiner Genuss

Die rote Fischmaster-Räucherforelle erhältst Du von uns als ganzen Fisch mit Gräten und Haut. Wenn Du das zarte Aroma intensivieren möchtest, legt Du Deine geräucherte Forelle bei 100 Grad Celsius auf ein Blech und wärmst sie 5 bis 10 Minuten auf. Aber auch zimmerwarm (also etwa eine halbe Stunde vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank genommen) schmeckt sie einfach gut. Meerrettich-Variationen, Rösti, Dein Lieblings-Kartoffelsalat, eine Scheibe feines Brot mit Frischkäse oder ein knackiger Salat passen gut dazu. In einer warmen Suppe schmeckt das Filet der geräucherten Forelle ebenso wie als feines Schmankerl bei einem Picknick. Rezepte für die Räucherforelle zu empfehlen ist schwierig, wir bieten Dir hier aber Ideen, was Du mit Räucherfisch alles machen kannst.

Im Detail

 

Haltbarkeit: 9 Tage ab Versand bei fachgerechter Lagerung 
Lieferzeit:

1 Tag nach Zahlungseingang mit Frischegarantie - unsere Liefertage sind Donnerstag und Freitag. Die Auslieferung erfolgt jeweils bis 12 Uhr

Versand:

Wir verschicken unsere geräucherten Forellen fachgerecht gekühlt in isolierten Styroporboxen per UPS Express. Mittwoch und Donnerstag versenden wir täglich bei Zahlungseingang bis 12:00 Uhr

Fachgerechte Lagerung: Bei 7 bis 10 Grad Celsius im Kühlschrank
Herkunft: Eigene Räucherei; Lebendfisch aus deutscher Aquakultur
Lateinische Bezeichnung: Oncorhynchus mykiss
Allergene Fisch, Senf
Zutaten Forelle, Salz, Rauch, Gewürzmischung (Senfkörner, Dill, Pfeffer, Zwiebel, Koriander, Nelken, Lorbeer, Piment), Zwiebel, Knoblauch