Unser Bild zeigt einen Serviervorschlag.

Zanderfilet, frisch und mit Haut

Fischmaster Qualitätsversprechen
Fischmaster verzichtet bewusst auf verwirrende Siegel! Wir garantieren Dir, mit Leidenschaft & Fachkenntnis auf Frische, Qualität, Transparenz und Nachhaltigkeit unserer Fische zu achten! Fischmaster verzichtet bewusst auf verwirrende Siegel! Wir garantieren Dir, mit Leidenschaft & Fachkenntnis auf Frische, Qualität, Transparenz und Nachhaltigkeit unserer Fische zu achten!
  • Edelfisch: vielfältig zuzubereiten
  • Zartes Filet mit Haut
  • Genuss für Kenner
  • Express-Versand nur 6,90 €

Ganz frisch für Dich portioniert:

500g
Fische sind Lebewesen, denen wir mit Respekt begegnen: Deshalb können und wollen wir Dir nicht garantieren, dass unsere Fische alle genau gleich viel wiegen. Du bekommst von uns mindestens die Menge geliefert, die Du bestellt hast – wenn ein Fisch mehr wiegt, kannst Du Dich einfach freuen!
18,20 €
(36,40 €/kg)
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
inkl 7% MwSt. / zzgl. Versand

Verfügbarkeit: Auf Lager

Wunschtermin: 1-2 Tage

* Pflichtfelder

18,20 €
(36,40 €/kg)
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand

Gekühlte Express-Lieferung am Donnerstag und Freitag bis 12 Uhr. Wunsch-Liefertermin im Warenkorb anklicken.

Meinem Mann ist es gelungen, Zander zu züchten. Seit wir unseren Hofladen eröffnet haben, stehe ich mit Stolz und Freude hinter der Theke und habe ein offenes Ohr für unsere Kunden.

Nadine Nürnberger, Verkauf
Produktbeschreibung

Du hast Appetit auf zarten Zander? Fischmaster liefert Dir den Edelfisch: Das Zanderfilet hat weißes, mageres Fleisch, das saftig schmeckt und beim Garen schön weich und butterzart wird. Du kannst es schmackhaft braten oder in vielerlei Rezepten köstlich zubereiten.

Das Zanderfilet mit Haut verpackt das Fischmaster-Team so, dass es durchgängig bei 0 bis 2 Grad Celsius gekühlt bei Dir zu Hause ankommt. Du bekommst es über Nacht und per Express geliefert. 

über den Fisch

Der Zander gehört zur vielfältigen Barschfamilie und gilt als Edelfisch der Süßwasserszene –weshalb er in der gehobenen Gastronomie auf den Speisekarten lockt. Er ist ein Raubfisch, der hohe und umfassende Ansprüche an die Qualität seines Gewässers stellt. Sein zartes, weiches Fleisch ist fett- und kalorienarm. Es steckt voller gesunder Mineralstoffe und Spurenelemente.

Zubereitungstipp

Zubereiten kannst Du Zanderfilet je nach Geschmack  auf vielfältige Weise – es ist immer ein Premium-Genuss! Dünste das Filet in feinstem Sud, gare es in Folie, brate es natur, mehliert oder paniert in einer Pfanne oder backe es in einem Gratin im Ofen. Grillen lässt sich das zarte Zanderfilet nur auf einer Grill-Planke oder auf einer Plancha, da es bei direkter Hitze auf dem Grillrost auseinanderfallen und trocken würde.

Rezept

Butterzartes Zanderfilet mit Rosmarin-Gemüse-Kartoffeln

Du magst einfache Rezepte, die sicher gelingen und trotzdem etwas hermachen?
Wir helfen Dir! Kaufe Dir pro person etwa 200 bis 250 Gramm Zanderfilet.
Wasche den Fisch und tupfe ihn trocken. Mit den Fingern kannst Du leicht spüren, ob noch Gräten im Filet stecken und diese mit einer Fischpinzette oder mit Hilfe eines Küchenmessers entfernen. Tropfe etwas frisch gepressten Zitronensaft auf das Filet und würze es leicht mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer. Schäume in einer Pfanne Butter oder Deinen Lieblingsbratzusatz bei mittlerer Temperatur auf und brate das Zanderfilet von jeder Seite etwa zwei bis drei Minuten bis es weiß und nicht mehr glasig ist; wende das zarte Filet dabei vorsichtig. Wenn Du Dich für Zanderfilet auf der Haut entschieden hast, trockne die Haut vor dem Braten, ritze sie mit einem scharfen Messer leicht ein und beginne den Bratvorgang auf der Hautseite. Schmelze noch etwas Butter und serviere sie zu den Filets.

Bevor Du den Zander brätst, heizt Du Deinen Backofen auf 200 Grad Celsius (Ober- und Unterhitze) vor. Schäle die Kartoffeln – Du kannst auch junge Kartoffeln mit der Schale verwenden. Viertele die Kartoffeln und lege sie – ja nach Menge – in eine Auflaufform oder auf ein geöltes Backblech. Nun kannst Du auch Gemüse wie Rote Beete, Fenchel, Möhre oder Zucchini in Spalten oder Stücke schneiden und zu den Kartoffeln geben – der Phantasie bei der Auswahl des Gemüses ist nur durch den eigenen Geschmack eine Grenze gesetzt. Träufele gutes Olivenöl über die Kartoffeln und das Gemüse, würze es mit Salz und Pfeffer und schiebe es für 40 bis 45 Minuten in die Mitte des Ofens. Etwa 15 Minuten vor Ende der Backzeit streust Du den gehackten Rosmarin über die Kartoffeln und das Gemüse. Dann: Ab auf den Tisch und „Bon Appetit“! Dazu schmeckt ein Grauer Burgunder.

 

Dein Einkaufszettel: pro  Person
  ♥ 200 bis 250 g Zanderfilet
  ♥ ¼ Zitrone
  ♥ 1 Zweig Rosmarin
  ♥ 250 g halbfeste Kartoffeln
  ♥ 1 Rote Beete (alternativ 125 g vakuumverpackt)
oder wahlweise Gemüse wie Fenchel, Karotte, Zucchini
  ♥ aus Deinem Vorrat brauchst Du Olivenöl und Butter

 

Du möchtest Dein Zanderfilet lieber anders zubereiten? Weitere Rezept-Vorschläge findest Du hier

Im Detail
Haltbarkeit: 4 Tage ab Versand bei fachgerechter Lagerung 
Lieferzeit:

1 Tag nach Zahlungseingang mit Frischegarantie - unsere Liefertage sind Donnerstag und Freitag. Die Auslieferung erfolgt jeweils bis 12 Uhr

Versand:                          

Wir verschicken unser Zanderfilet  vakuumiert und fachgerecht gekühlt in isolierten Styroporboxen per UPS Express. Mittwoch und Donnerstag versenden wir täglich bei Zahlungseingang bis 12:00 Uhr

Fachgerechte Lagerung: Bei 0 bis 2 Grad Celsius, zum Beispiel auf Eis oder im Kühlschrank in der Null-Grad-Zone
Herkunft: Wildfang | Fanggebiet: Binnenfischerei Polen
Lateinische Bezeichnung: Sander lucioperca
Allergene Fisch